Ein Nährstoffmangel? Woher soll der hier in Deutschland kommen?

Schon seit Jahren plage ich mich mit diversen Symptomen aus einer Histaminintoleranz, Akne & Karies herum. Auf Grund von meinen Leiden recherchierte ich, änderte einiges an meinem Lebensstil und wollte parallel Hilfe bei meinen Ärzten suchen. Immer wieder kam ich auch an den Punkt, dass wir in Deutschland einen verbreiteten Nährstoffmangel haben und deshalb viele unserer Krankheiten entstehen. Das wollte ich dann natürlich genauer wissen und wer sollte mir besser helfen können als ein Arzt? Doch die Reaktionen waren ernüchternd.

❗“Ein Nährstoffmangel? Woher soll der hier in Deutschland kommen?“

Zahnarzt

❗“Wieso wollen Sie einen Bluttest, ernähren Sie sich gesund und holen sich Zink in der Drogerie. Dann ist doch alles gut!“

Hausärztin

Diese Reaktion bekam ich von den Ärzten. Ich wollte doch ganzheitliche Hilfe. Stattdessen bekam ich eine Salbe verschrieben und den Tipp mich gesund zu ernähren! Aber einen Bluttest könne man nicht machen, vor allem nicht ohne Grund!

Ärzte kennen keinen Nährstoffmangel

Nach meinen beiden Erfahrungen bei den Ärzten kam ich an den Punkt, mir die Sache etwas genauer anzuschauen! Wieso leiden in Deutschland 1/3 der Menschen an den typischen Zivilisationskrankheiten? Herzkreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Adipositas und Krebs sind doch mittlerweile die gängigen Erkrankungen. Alleine in meinem persönlichem Umfeld ist kaum jemand wirklich gesund und hat ebenfalls einer der oben aufgeführten Krankheiten. Also muss doch irgendetwas schief laufen?

Fest steht, dass die Schulmedizin in die Richtung der Nährstoffversorgung nicht arbeitet. Bei meinen Recherchen kam herraus, dass im Studium das Thema Ernährung und Nährstoffe nur knapp behandelt wird. Und dann in der Arbeit als Arzt bekommt man keine Bezahlung für einen Mehraufwand, wie einem Bluttest und länger dauernde Untersuchungen / Behandlungen.

Aber warum nehmen sich Heilpraktiker & naturheilkundliche Ärzte viel mehr Zeit für den Nährstoff-Check? Auch für mich ist das als angehende Heilpraktikerin absolut sinnvoll, denn Nährstoffe bilden die Grundlage für jede Funktion unserer Körperzellen. Sie sind Baustoffe, Verteidiger, Unterstützer und Energiekraftwerk für den Körper.

Könnte also doch ein Nährstoffmangel für die vielen westlichen Krankheiten verantwortlich sein?

Was könnte der Grund für einen Nährstoffmangel in Deutschland sein?

Reflektieren wir einmal unsere Essgewohnheiten, den Umgang mit der Natur und weitere Einflüsse, dann erkennen wir schnell, dass ein Nährstoffmangel doch sehr realistisch erscheint.

❌ Viele unserer westlichen Krankheiten sind ernährungsbedingt
❌ die Böden sind auf Grund von Monokulturen & schädlichen Pestiziden ausgelaugt
❌ unser Körper benötigt viel mehr Baustoffe, um gegen die ganzen Einflüsse anzukommen (Impfungen, Medikamente, Pille, Umweltgifte, schädliche Kosmetik)
❌Nährstoffräuber, wie Nikotin, Zucker, Medikamente sind für viele Menschen tägliche Routinen
❌ Massentierhaltung, Kraftfutter & Hormone haben nichts mit einer natürlichen Tierzucht zu tun. Der Mensch profitiert nur von tierischen Produkten, wenn sie natürlich gefüttert & aufgezogen werden
❌ Der Einzelhandel ist voll mit toten Lebensmitteln, die unserem Körper keinen Nährwert bietet (Auszugsmehl, Pasteurisierte Milch, Zucker, Geschmacksverstärker)

Jeder der aufgeführten Punkte ergibt für sich noch einmal ein ganz eigenes Thema. Aber bereits hier wird klar, wieso wir mehr denn je auf unsere Ernährung achten müssen, wenn wir gesund bleiben oder werden möchten. Ein einfaches „ernähren Sie sich gesund“, wie mir die Ärztin so schön sagte, reicht heute leider nicht mehr aus!

Starte mit kleinen Schritten

Als ich verstanden habe, dass einiges in unserer Ernährung schief läuft, habe ich Stück für Stück meine Gewohnheiten und Routinen geändert! Ich habe jedes Produkt, was ich gekauft habe auf den Kopf gestellt. Neue Routinen entwickelt. Zig Höfe im Umkreis getestet. Mich informiert. Außerdem habe ich zusätzlich die Nährstoffe meiner Familie aufgefüllt. Ich bin immer noch nicht am Ende aber die Erfahrungen, die wir bis jetzt machen durften, sprechen für sich!

✅ Nasen-Polypen sind zurück gegangen
✅ Die Haare wachsen besser nach & Nägel werden fester
✅ Meine Kinder sind kaum erkältet, trotz vielen Kontakten
✅ Die Verdauung hat sich reguliert

Und dann gibt es natürlich noch die Bereich, die wir im Körper nicht sehen und trotzdem positives bewirkt wurde 🙂

Take a chance, make a change

Von Herzen wünsche ich mir, dass ich dir helfen kann dein Leben positiv zu verändern! Nutzte das Wissen & die Möglichkeiten, die du hast. In meinem kostenlosen Workbook erhälst du eine Checklist, um Stück für Stück in einen gesunden Lebensstil zu kommen!

Keine Heilversprechen, eigene Erfahrungen

Von Herzen, Sina

Sina Copik

Drogistin & Mentorin

„Meine Erfahrungen haben mich dazu gebracht, meine Gesundheit selber in die Hand zu nehmen! Heute helfe ich dir einen gesünderen Lebensstil zu führen und als Mama ein unabhängiges Business aufzubauen“

Schreibe einen Kommentar